logo-interpunct.png

Interpunct

Ausbildung

05 Regeln der Sprachschule

Loro_Interpunct.jpg

Regeln für einen reibungslosen Ablauf in der Sprachschule

05.1 DAS SCHULJAHR

Interpunct orientiert sich am offiziellen Schuljahr der Stadtverwaltung Valencia. Schüler können sich unter dem folgenden Link über die Unterrichtstage informieren: Calendario lectivo en Valencia

Dabei verfahren wir genau wie alle anderen Schulen auch: Sollte aufgrund eines unterrichtsfreien Tages die Unterrichtsstunde ausfallen, so wird der Betrag nicht vom Monatsbeitrag abgezogen. Die Gebühren für September und Juni werden in voller Höhe entrichtet.

Wenn ein Schüler aus Gründen, die nichts mit der Sprachschule oder des Lehrkörpers zu tun haben, nicht am Unterricht teilehmen kann, werden ebenfalls keine Gebühren zurückerstattet.

Der Schüler hat die Möglichkeit, seine verpassten Gruppenstunden in einer Einzelstunde nachzuholen. Voraussetzung dafür ist eine vorausgehende Zahlung derselben.

05.2 ZAHLUNG DER GEBÜHREN

PER LASTSCHRIFT:

Wir ermöglichen den bequemen Bankeinzug der monatlichen Gebühren per Lastschrift. In diesem Fall muss auf dem Anmeldeformular die Bankverbindung der Eltern bzw. des Schülers angegeben werden.

BAR ODER KARTENZAHLUNG:

Der monatliche Gesamtbetrag muss in den ersten 5 Arbeitstagen des Monats überwiesen werden. Die Nichtzahlung jeglicher Gebühr kann zur Auflösung des Vertragsverhältnisses führen.

In den Erwachsenengruppen im Fach Englisch kann ein Schüler von der Aufnahmegebühr freigestellt werden, wenn er sich dazu verpflichtet, das für den Unterricht notwendige Lehrbuch zu kaufen.

05.3 RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Wenn sich der Schüler dazu entschließt, nicht länger am Unterricht teilzunehmen, muss er dies 15 Tage im Voraus mitteilen. Insofern  keine Nachricht vom Rücktritt des Schülers eingetroffen ist, ist dieser verpflichtet, weiterhin die monatliche Gebühr zu zahlen.

Die Beiträge für den Monat Juni werden am Anfang des Kursjahres in Form der Aufnahmegebühren entrichtet. Falls der Schüler noch vor Beginn des Monats Juni vom Unterricht zurücktritt, wird weder die im September entrichtete Aufnahmegebühr an ihn zurückgezahlt, noch verfügt er über das Recht, an dem im Juni stattfindenden Unterricht teilzunehmen, außer, er zahlt seine noch ausstehenden Gebühren. Im Falle dessen, dass der Schüler am Ende des Kursjahres sämtliche Gebühren beglichen hat, wird ihm die bereits zu Beginn in Form von Aufnahmegebühren gezahlten Monatsgebühr für den Monat Juni erlassen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Das ermöglicht uns einen guten und reibungslosen Ablauf in der Sprachschule.